Autor: Ben

Auf der Titelseite: ein Ritterschlag für den Kamerabediener

Voller Stolz und Freude kann ich verkünden, dass es eine meiner Fotografien auf die Titelseite eines Magazins geschafft hat! Als Lokalpatriot, der seine Motive oft an typischen Orten findet, bin ich im Ruhrgebiet häufig auf Halden und Industriebrachen unterwegs. Eine meiner Lieblingshalden ist die Halde Rheinelbe, deren Gipfel eine markante Betonskulptur ziert. Da die Halde in direkter Nähe liegt, führt es mich manchmal zu diesem...

Urbex: Besuch auf Zeche Westerholt

Huch, ein Lostplace mit Namensnennung? Im vorletzten Absatz gibt’s Aufklärung! Die Zeche Westerholt zwischen Gelsenkirchen und Herten, ist seit ihrer Stillegung im Jahr 2009 dem Verfall ausgeliefert. Im Gegensatz zu vielen anderen Zechen, wurde hier noch nicht mit dem Rückbau begonnen. Trotz der langen Leerlaufphase, ist das Gelände einem ständigen Wandel unterworfen und weiterhin in Benutzung – wenn auch nicht mehr als Steinkohlebergwerk. Ein Blockheizkraftwerk,...

Fehlfunktionen der Webseite nach Updates

Nach einigen automatischen Updates der WordPress-Software, entstanden einige Probleme mit den verwendeten Addons. Dadurch funktionieren momentan einige Dinge auf der Seite nicht wie gewohnt. Die Ladezeiten sind länger als sonst, einige Darstellungsprobleme in den Menüs, sowie Probleme mit dem Anzeigen von Feeds und Galerien sind darauf zurück zu führen. Als Workaround deaktivierte ich einige Addons, wodurch die Seite nun zumindest wieder nutzbar erscheint. Jedoch mit...

Symmetrie im Kühlturm, Teil 31247.

Die Gerippe der beiden großen Kühltürme der Kokerei Zollverein sind ein beliebtes Fotomotiv. Doch auch wenn es so simpel erscheint, diese zu fotografieren, sind sie eine Herausforderung in Sachen Symmetrie. Bislang versuchte ich mein Glück mehrfach mit Stativ und externem Monitor, um die Kamera dementsprechend auszurichten. Der Erfolg war „ausreichend“; Irgendwie ganz zufriedenstellend, aber andererseits störte es mich immer, dass die Strahlen nie in die...

Stripes and Squares

Ein eigentlich alltäglicher Gegenstand, der durch die Abstrahierung seiner Geometrie völlig fremd erscheint. Wer errät, was es ist?

Kraftwerk Scholven revisited (Juni 2018)

Durch eine kleine, aber feine Gruppe, industriebegeisterter Fotografen, war es mir nun zum vierten Mal möglich, im Kraftwerk Scholven fotografieren zu dürfen. Während sich die ersten drei Besuche immer auf den stillgelegten Block F und das Außengelände konzentrierten, führte die aktuelle Tour in entlegene Winkel des Kraftwerkareals und – für mich zum ersten Mal – in einen aktiven Kesselblock. Auch wenn ich als Gärtner, durch...

1. Platz beim Fotowettbewerb „#meinruhrgebiet“

Was ist das beste Erfolgserlebnis, das man als Hobbyfotograf bekommen kann? Anerkennung für seine Werke! Gewonnene Fotowettbewerbe und auflagenstarke Printveröffentlichungen. So geschehen aktuell, beim #meinruhrgebiet-Fotowettbewerb vom Regionalverband Ruhr, dessen Ergebnis ich nun im „Metropole Ruhr“-Magazin in der Hand halte. Der ganze Wettbewerb wurde auf Instagram ausgetragen und bestand darin, Bilder aus dem Ruhrgebiet hochzuladen und entsprechend zu taggen. Mit großer Verwunderung belegte dabei mein Nachtpanorama von...

Zu Besuch bei den Uhus von Zeche Ewald

In der Hertener Zeche Ewald brüten mittlerweile regelmäßig Uhus. Auch in diesem Jahr ist der Nachwuchs ein Publikumsmagnet und weiß durch seine pure Anwesenheit zu begeistern. Seit Wochen, gar Monaten wird man im Netz täglich mit Fotos der Uhufamilie überflutet. Es war an der Zeit, dass ich mir selber einen Eindruck verschaffen musste. Eigentlich rechnete ich damit, dass ich mich in Geduld hätte üben müssen,...

Rock Hard Festival 2018: Sonntag

Der Sonntag begann um 13 Uhr mit Memoriam. Einer Band, bestehend aus Mitgliedern von Benediction und Boltthrower. Gerade letztere waren – oder sind – eine meiner Lieblingsbands des Deathmetalgenres und so kam die Nachricht über den Tod des Drummers und der Auflösung von Boltthrower wie ein Schlag ins Gesicht. Doch hat Sänger Karl Willets die musikalischen Gefilde nicht verlassen und prustet seine Güterzugstimme nun bei...