Kategorie: Fotografie – Sonstiges

Carl Zeiss Tessar 2.8/50mm

Wie ich im Beitrag zum Danubia 2.8/35mm schon schrieb, habe ich mir noch einige andere M42 Linsen bestellt. Das Carl Zeiss Tessar 2.8/50mm ist eine davon. Die Linse ist das krasse Gegenteil zum Danubia, das zwar in Sachen Verarbeitung überzeugen konnte, jedoch bei der Bildqualität eher enttäuschte. Das Tessar ist eine alte DDR-Linse, die jedoch für den Export produziert wurde und schätzungsweise knapp 40 Jahre...

unterwegs mit Altglas: Danubia Compact 35mm 1:2.8

Um alte, manuelle Objektive schert sich mittlerweile eine nicht zu verachtende Community. Manch eingefleischter Fan fotografiert ausschließlich mit Altglas und weiß die Vorzüge der manuellen Linsen zu schätzen. Für alte Linsen spricht die Bildoptik, die vielfach den Zeitgeist des Objektives widerspiegelt. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Bokeh, das bei einigen Exemplaren das Anschaffungskriterium Nummer eins ist. Hierbei spricht der Fan bei besonders stark und...

Supermond 2016 und Objektivvergleich

Lange wurde er angekündigt; Ein Spektakel, das zuletzt vor 70 Jahren am Himmel zu sehen war und erst in 18 Jahren wiederkommt: der Supermond. Doch Hand auf’s Herz: gibt’s nicht jedes Jahr ähnliche Meldungen von Konstellationen, bei denen der Mond der Erde besonders nahe kommt? Erst vor kurzer Zeit gab es den Blutmond, der durch seine rote Farbgebung wohl auch zu den eher seltenen Phänomenen...

die Geburtstagsfeier

Man fotografiert auf einer Geburtstagsfeier und ausgerechnet ein Probeschuss entpuppt sich hinterher als Favorit der gesamten Serie (von Privatbildern, die ich aus verständlichen Gründen nicht ohne die Erlaubnis der gezeigten Personen online stellen möchte, mal ganz abgesehen). Simpel und banal, prost! Hat doch ein Bisschen was von den „Symbolbildern“, wie man sie zu Hauf in Print- und Onlinepublikationen findet. Ob ich damit das Zeug zur...

f/1.8 lässt auch Kräuterbutter ästhetisch werden

Der zweite Tag des DEULA-Seminars ist vorüber und es zog mich abermals in die Altstadt von Kempen. Nach eher ziellosem Geknipse mit verschiedenen Zooms, entschloss ich mich, die 50mm Festbrennweite mit f/1.8 draufzuschnallen und konkretere Spots einzufangen. Zugegebenermaßen ist es mit diesen Vorgaben nicht gerade einfach, Architektur und Straßenleben festzuhalten. Um so besser sind Details geeignet. Dennoch bin ich mit einigen Fotos der Serie „Mit...

Verwitterung

Ein verwitterter Zaunpfosten in den Lippeauen in Wesel. F/5.6, ISO 100, 1/125, 250mm.

Downhill

Die Halde Hoheward in Herten lockt viele Spaziergänger, aber auch Mountainbiker, die mit ihren Rädern durch die engen und steilen Wege preschen, die sich rings um die Halde schlängeln. Das Foto zeigt eigentlich nur einen Bildausschnitt einer ehemals viel größeren Aufnahme. Aufgenommen mit dem 250mm Tele von der Halde hinab auf die anliegenden Straßen, wollte ich ursprünglich die Dächer abbilden. Der Mountainbiker fuhr jedoch plötzlich...

Liebesschlösser

Nachdem dieser „Brauch“ aus Paris in andere Metropolen der Welt überschwappte und nun auch die Eisenbahnbrücke in Köln einer der Sammelplätze für Liebesschlösser ist, findet man diese mehr oder weniger sinnreichen Anhaftungen mittlerweile an so gut wie jedem Gitter oder Geländer – selbst wenn es nur ein banales Tor, wie das Eingangstor zu Schloss Wittringen in Gladbeck, ist. Die hier gezeigten Liebesschlösser wurden an der...