Kategorie: Fotografie – Objekte u. Makro

Genau hingeschaut: Das Nagelbrett

Was wie das Bett eines Fakirs aussieht, ist ein hochkomplexes elektronisches Bauteil aus einer eher ungewohnten Perspektive. Die goldenen Nadeln sind winzige elektronische Kontakte von lediglich 2mm Länge. Insgesamt befinden sich 940 dieser Kontakte auf diesem Bauteil, das in jedem PC und in kleinerer Größe mittlerweile in nahezu jedem elektronischen Gerät arbeitet. Erkannt? Es handelt sich dabei um einen Prozessor, genauer gesagt um einen AMD...

Zeitlose Eleganz: Canon A-1

Die Canon A-1 war ein Meilenstein ihrer Zeit. Puristisch, aber gleichzeitig komplex. Sie impliziert das klassische, kantige Design einer Spiegelreflexkamera, das auch heute wieder bei spiegellosen Systemkameras in gewissen Maßen zitiert wird. In meiner Sammlung ist sie eine meiner absoluten Lieblingskameras, nicht nur durch ihr einzigartiges, pragmatisches, wie auch zweckmäßiges Design, sondern auch wegen ihrer überwiegend manuellen Bedienung und dem händischen Filmtransport per Hebel. Neben...

Ich habe gekocht – es gab Linsensuppe.

Lecker Essen, Linsensuppe! Eine Idee, die leider nicht von mir stammt, jedoch in ihrer Ausführung jede Menge Spielraum bietet. Beim Bearbeiten fielen mir einige Punkte auf, die mich an dieser Version aktuell stören. Zum Einen hätte ich einen höheren Blendenwert als f/2.8 nehmen sollen, da die Schärfeebene doch wirklich sehr gering ist. Vielleicht wäre Fokustacking hier eine Lösung. Die Objektive hätte ich gern komplett scharf,...

Gestalta auf Zollverein - ..und die Aussicht genießen.

Fotosession: Gestalta auf Zollverein

Den Lernstress für einen Tag hinter mich gebracht, fand ich heute Nachmittag ein wenig Zeit, um mich nach Feierabend ein wenig der Fotografie zu widmen. Mit im Gepäck: Gestalta! Wie ich im letzten Artikel schon schrieb, habe ich einen neuen Kumpel, oder auch Fotobuddy – oder kurz: ein Fotomodell. Gestalta, wie der kleine Holzkopf aus dem schwedischen Möbelhaus heißt, ist mehr oder minder fotogen und...

das Modell

Ein erwachsener Mann, der mit Puppen spielt? Ähnliche Vorwürfe und Belustigungen musste ich mir gestern von meiner Freundin anhören, als ich bei der schwedischen Möbelhauskette eine Gelenkpuppe in den Einkaufswagen legte. Seit langer Zeit habe ich eine kleine Version dieser Figur auf meinem Schreibtisch stehen und erwische mich häufig, wie ich dieses kleine Kerlchen in diverse Posen bringe. Mir schweben ziemlich konkrete Ideen vor, in...

Last Christmas..

Man mag es kaum glauben, dass Weihnachten erst eine Woche her ist, doch kommt es mir vor, als wären bereits Monate vergangen. Mit etwas Verspätung kommt hier mein Nachtrag zu Weihnachten 2016. Zumindest der Versuch, einen kleinen Rückblick auf weihnachtliche Stimmung zu bieten. Erstaunlich, wie die Zeit vergeht.. Exif f/1.8 • 1/50Sek • ISO-800 • 50mm

Tabletop: Pasta & Pizza

Fotografieren spielt sich  zu dieser Jahreszeit in den Abendstunden hauptsächlich im Bereich der Langzeitbelichtung oder Tabletop ab. Letzteres ist auch die Variante, wenn das Wetter nicht unbedingt mitspielt. Bei der Tabletopfotografie wird ein Tisch zum Fotostudio im Miniaturformat. Durch die beschränkte Größe eignet sich diese Variante natürlich nur für kleinere Objekte – wie eben: Pastazange und Pizzaschneider. Durch den entfesselten Blitz, der schräg von links...

DIY: Makroobjektiv im Eigenbau

Ohne Makroobjektiv dennoch in die Welt der Makrofotografie einsteigen? Kein Problem! Der Markt ist gesättigt mit Zubehör, das Makroaufnahmen auch mit Kit-Objektiven realisieren lassen soll. Die Qualität ist jedoch nicht immer befriedigend. Wer dem Experimentieren nicht abgeneigt ist, kann jedoch auch ein altes Objektiv schnell zu einer passablen Makrolinse umbauen. Makroobjektive sind teuer. Der Einsteiger, der sich an die Materie herantasten möchte, scheut oftmals die...

Bonbonglas

Süßes oder Saures?

Mal wieder ein Stillleben, mal wieder etwas Essbares. Dabei ist Foodfotografie eigentlich gar nicht mein Ding, aber ein Glas voller saurer Weingummis muss man einfach fotografieren. Als Setup kam der gewohnte Aufbau zum Einsatz: entfesselter Speedlite von links, Studioblitz von schräg rechts oben. Ein dritter Blitz von rechts unten hätte das untere Viertel sicher besser ausgeleuchtet, ein Polfilter hätte die Reflexionen verringert. Für’s nächste Mal...

Frühstückstisch

Hoooooonig ist der selbstgeimkerte Honig von Gartenbloggerkollege Stefan, der mir beim Gartenbloggertreffen ein Glas seiner diesjährigen Ernte mitgab. Während der Arbeit kam mir die Idee, das Glas mit seinem wirklich gelungenen Label (und dem leckeren Honig!) in einer Alltagssituation abzulichten. Am Abend war es dann so weit. Brotkasten, Croissants, Brettchen und Honig – fertig ist der Frühstückstisch. Gern hätte ich noch einen von diesen typischen...