Markiert: Canon

Errungenschaften von der Photo&Adventure 2017

Die diesjährige Photo&Adventure bot viel Input und brachte viel Output! Kurzum: Man konnte sehr viel kaufen und sehr viel Geld ausgeben. Letzteres limitierte ich mir ursprünglich auf meinen 20Eur Schein, den ich eisern bei mir hielt. Ich wollte kein Geld ausgeben! Maximal eine Kleinigkeit. Ein neuer Objektivköcher für mein EF 70-200 L, oder ein Speicherkartensafe. Beides zu Messepreisen. Dafür hätte der Zwanni gereicht. Aber ich...

Canon launcht eigene Top Level Domain: .canon

Woran merkt man, dass man schon viel zu lang aus einer Materie raus ist? Man verpasst Neuerungen – bahnbrechende Neuerungen! Ich für meine Person bin in diesem Jahr seit exakt 15 Jahren aktiver und intensiver Internetnutzer. Zu meinen vernetzten Anfangstagen hielt ich auch beruflich noch an dieser Thematik fest und war im noch jungen Jahrtausend in einer Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten. Als spätpubertärer Nerd träumte...

Ich habe gekocht – es gab Linsensuppe.

Lecker Essen, Linsensuppe! Eine Idee, die leider nicht von mir stammt, jedoch in ihrer Ausführung jede Menge Spielraum bietet. Beim Bearbeiten fielen mir einige Punkte auf, die mich an dieser Version aktuell stören. Zum Einen hätte ich einen höheren Blendenwert als f/2.8 nehmen sollen, da die Schärfeebene doch wirklich sehr gering ist. Vielleicht wäre Fokustacking hier eine Lösung. Die Objektive hätte ich gern komplett scharf,...

DIY: Makroobjektiv im Eigenbau

Ohne Makroobjektiv dennoch in die Welt der Makrofotografie einsteigen? Kein Problem! Der Markt ist gesättigt mit Zubehör, das Makroaufnahmen auch mit Kit-Objektiven realisieren lassen soll. Die Qualität ist jedoch nicht immer befriedigend. Wer dem Experimentieren nicht abgeneigt ist, kann jedoch auch ein altes Objektiv schnell zu einer passablen Makrolinse umbauen. Makroobjektive sind teuer. Der Einsteiger, der sich an die Materie herantasten möchte, scheut oftmals die...

Kurz vorgestellt: Canon EOS 7D Mark II

Länger schon spekulierte ich auf ein Upgrade in Sachen DSLR. Zum 31. Geburtstag erfüllte ich mir nun einen kleinen Traum. Nicht, dass ich mittlerweile an die Grenzen meiner 700D gestoßen wäre – nein, die Kamera hat wirklich Potential! Doch sind es Kleinigkeiten im Handling, die das Fotografieren mit der EOS 700D manchmal störend beschränken. Als klassische dreistellige Canon hat die 700D zwar viele Features zu...

EF-S 18-55mm vs. EF-S 17-85mm

Weitwinkel an Standardzooms: 17mm vs. 18mm

Eigentlich wollte ich mir keine EF-S Objektive mehr zulegen, doch das EF-S 17-85mm, f/4-5.6 IS USM von Canon fand spontan den Weg zu mir und wurde natürlich bereits umfangreich eingeknipst. Was mich jedoch am meisten bei dieser Brennweite bis dato immer wunderte: fällt der zusätzliche Millimeter im Weitwinkel – im Vergleich zum EF-S 18-55mm, f/3,5-5,6 IS STM – eigentlich ins Gewicht? Bei fast allen großen...

it’s a sunny day..

Auch wenn es meine Mitmenschen manchmal nervt, dass ich mittlerweile kaum mehr ohne Kamera aus dem Haus gehe, möchte ich dennoch nicht drauf verzichten und die Kamera in gewissen Situationen immer Griffbereit haben. So wurde aus dem heutigen Picknick mit der Freundin ein spontanes Shooting, bei dem ich praktischerweise mein neues EF-S 17-85mm ausreizen konnte. Doch dazu folgt bald ein ausführliches Review. Um das Bild...

die Geburtstagsfeier

Man fotografiert auf einer Geburtstagsfeier und ausgerechnet ein Probeschuss entpuppt sich hinterher als Favorit der gesamten Serie (von Privatbildern, die ich aus verständlichen Gründen nicht ohne die Erlaubnis der gezeigten Personen online stellen möchte, mal ganz abgesehen). Simpel und banal, prost! Hat doch ein Bisschen was von den „Symbolbildern“, wie man sie zu Hauf in Print- und Onlinepublikationen findet. Ob ich damit das Zeug zur...

Rockhard Festival 2016 – erste Bilder

Hier die ersten Bilder vom Rockhard Festival. Für mich eine absolute Premiere, doch der Versuch, mich an der Konzertfotografie zu versuchen, machte riesigen Spaß! Leider machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung und so war letztendlich der Regen daran Schuld, dass ich weitaus weniger Bilder gemacht habe, als ich es ursprünglich plante. Positiv überrascht bin ich von den Bildern des Sodomauftritts, die ich...

Endlich eingetroffen: Gegenlichtblende ES-68 für EF50mm f/1,8 STM

Eine Gegenlichtblende (Streulichtblende o.Ä.) minimiert nicht nur Lichtreflexe, sie schützt auch die Linse vor mechanischen Einwirkungen. Besonders wenn es sich um ein Objektiv handelt, dessen Innenleben zum Fokussieren nach vorn herausfährt, ist hier besondere Vorsicht geboten. Ein unbedachter Druck auf den Fokustubus und der Motor kann im schlimmsten Falle Schaden nehmen. Eine Gegenlichtblende schafft Abhilfe. Das EF50mm f/1.8 STM ist ein sehr gutes Objektiv, jedoch...