Kategorie: Fotografie – Tiere

Catsession mit Kater Felix

Katzen sind nicht unbedingt die besten – und vor allem geduldigsten – Models. Doch mittlerweile habe ich einige Taktiken ausgearbeitet, mit denen ich meine beiden Stubentiger auch nach dem zweiten Bild noch bei Laune halten kann. Felix hat sich heute wacker geschlagen und wurde irgendwann einfach nur noch müde, was mir sehr gelegen kam.

Weißkopfseeadler im Portrait

Obwohl ich mich mittlerweile seit Jahren regelmäßig im LaPaDu aufhalte, war ich dieses Jahr zum ersten Mal auf der Photo&Adventure, die alljährlich dort stattfindet. Neben vielen Eindrücken fanden auch die ein oder anderen Zubehörartikel den Weg zu mir. Doch zur Messe und meinen Neuanschaffungen werde ich mich in einem separaten Artikel noch zu Wort melden. Zum Rahmenprogramm der Messe gehörte auch eine Greifvogelschau, die mit...

Ästhetik in Rosa: Flamingos

Was für mich der beste Weg der Prüfungsvorbereitung ist? Pflanzenbörsen und botanische Gärten besuchen und dabei die Parkbewohner fotografieren. Besser kann ich nirgends abschalten und die Gedanken sortieren. So geschehen am gestrigen Sonntag im essener Grugapark. Nachdem wir uns zuerst auf die Pflanzenbörse stützten und diese recht erfolgreich mit einem großen Beutel voller Kakteen und Sukkulenten verließen, schlenderten wir recht ziellos durch den Park und...

Wisentherde im Rothaargebirge

Auge in Auge mit dem Wisent – Wildlife im Rothaargebirge

Seit einigen Jahren gibt es im Rothaargebirge ein Projekt zur Wiederansiedelung von europäischen Wisenten. Ein recht erfolgreiches Projekt, das mittlerweile zwei Herden hervorbrachte. Eine der beiden Herden lebt in einem 20ha großen Areal im Kreis Siegen-Wittgenstein. Aufgrund der doch recht überschaubaren Größe des Waldgebietes hat man gute Chancen, das scheue Wisent zu entdecken und zu fotografieren. Die Spuren des Orkans Niklas, der vor zwei Jahren...

der Schwan

Exif: f/4 • ISO-125 • 120mm • 1/320 Sek Manchmal gibt es Tage, an denen finde es recht schwer, ansprechende Fotos zu machen. Ein Sonntagnachmittagspaziergang ins Naherholungsgebiet ist eine solche Situation. Man kennt das Gebiet und weiss im Vorfeld, dass an Motiven lediglich kahle Bäume, viele Spaziergänger und ein See vorhanden sein werden. Sicherlich eine spannende Kulisse für Shootings, jedoch als alleinstehendes Motiv – bei...

Katzenportrait: Lilly im Profil

Eine spannende Technik zur Gestaltung von Aufnahmen ist es, Motive von der Seite zu blitzen, wenn hinter diesen Motiven ausreichend Platz ist. Der Platz ist nötig, um das abprallende Blitzlicht zu absorbieren. Durch diese Anordnung wird das Motiv vom Hintergrund quasi freigestellt und schwebt in einem dunklen Raum. Verstärkt wird der Effekt durch anschließende Schwarz/Weiß-Umwandlung und ein ausgewogenes Spiel mit den Helligkeits- und Kontrastreglern. Das...

Summ, summ, summ.

Im herbstlichen Sonnenlicht labt die Biene sich am erquickenden Nektar. Eine Wildblumenwiese am Feldesrand bietet auch im späten September noch ausreichend Nahrung für die fleißigen Insekten. Canon EOS 7D Mark II • 250mm • Iso 200 • F/5.6 • 1/125sec Das klassische Einsteiger-Telezoom EF-S 55-250 IS STM macht an der Canon EOS 700D zwar noch eine sehr ordentliche Figur, jedoch ist es an der 7D Mark II ein...

Canon EOS 7D Mark II – Erster Ausritt mit der Neuen..

Nach vier Tagen ging es heute endlich in die Natur, um die neue Eos 7D Mark II einzuknipsen. Ein absolutes Spitzenteil, mit einer sehr ergonomischen Größe für große Pranken – auch ohne Batteriegriff. Zu den technischen Eigenschaften, werde ich in Kürze sicherlich noch einiges schreiben. Hier erstmal die ersten Ergebnisse: Als Objektiv hatte ich das EF-S 55-350 IS STM drauf. Beim Schaf hätte ich allerdings...

Wasservögel im Portrait

Der Duisburger Innenhafen ist ein Ort der Motive; Industriekultur in Reinform. Doch fernab der totgeknipsten Speicherhäuser und Mühlen hat das alte Hafenbecken weitaus mehr zu bieten: Natur! Seltene Vögel finden sich hier zwar nicht, eigentlich sogar ein recht gewöhnliches Repertoire an gefiederten Tauchern: Stockenten, Blässhühner, Höckerschwäne, Haubentaucher und Kormorane wurden gesichtet. Erstere drei wussten sich sogar galant in Pose zu setzen und landen nun in...

Kater Kusja von seiner Schokoladenseite

Katzen zu fotografieren kann sich bei manch einem Exemplar als wahre Geduldsprobe offenbaren. Die einen suchen das Weite, sobald sie den klickenden schwarzen Kasten erblicken, die anderen bekommen von der Kamera mit all ihren Geräuschen gar nicht genug und würden am liebsten das Objektiv abschlecken – zumindest aber pressen sie ihre feuchten Nasen auf die Linse. Einen Mittelweg zu finden gestaltet sich manchmal recht schwierig....