Stichwörter: Urbex

Urbex: Zu Besuch in der Geistersiedlung

Wenn man die Bilder betrachtet, mag man es kaum glauben, aber heute führte es mich nicht in den ehemaligen Ostblock, sondern in eine benachbarte Stadt, mitten in NRW. Wie so häufig bei verfallenen Objekten, war auch diese Geistersiedlung noch vor wenigen Jahren ein heißumkämpftes Pflaster auf dem Immobilienmarkt. Ein Investor sollte die komplette Bergarbeitersiedlung renovieren und zu einer gehobenen Wohnanlage umbauen. Achtung: Deja-vu. Auch dieser...

Urbex: Das Rittergut

Wer sagt, dass man für leerstehende Burgen weit fahren muss? Ein spontaner Abstecher in ein leerstehendes Rittergut, mitten im Pott. Die ehemalige Freimaurerburg, deren Wurzeln bis ins 12. Jahrhundert ragen, diente bis vor rund 8 Jahren als Bauernhof und wurde bis dahin bewirtschaftet. Leider verfällt das, in heutiger, sichtbarer Substanz, rund 500 Jahre alte Gebäude zusehens. Jegliche Planungen sind wohl verworfen. Ein Investor, der das...

Panzerfriedhof im Emsland

Endlich habe ich den Panzerfriedhof besuchen können, den ich schon vor einiger Zeit bei Google Earth gefunden habe. Ein morbides und zugleich hochinteressantes Areal auf dem Insgesamt 24 Panzer, davon 23 M47 und ein Leopard 1, ihr Dasein fristen. Mitten im Nirgendwo, irgendwo im Emsland dienen die ausgemusterten Panzer als so genannte Hartziele. Das Wetter klärte nach anfänglichen Unwettern glücklicherweise etwas auf. Doch setzte zum...

Urbex: Das verlassene Hochhaus

Bilder eines Lost Places im mittleren Ruhrgebiet. Es handelt sich um ein ehemaliges Wohnhaus, das seit Jahren dem Verfall ausgeliefert ist und sich mittlerweile in einem äußerst desolaten Zustand befindet. Vom einstigen Leben, das in diesen Wänden hauste, ist nichts mehr zu spüren. Lediglich Tapentenreste und Aufkleber in ehemaligen Kinderzimmern lassen vermuten, dass dieser Ort einst das Zuhause dutzender Menschen war. Obwohl das Haus sicherlich...