Stichwörter: DIY

DIY: Stativschelle verlängern

Stative mit Schnellwechselplatten und Teleobjektive mit Stativschellen sind meist eine inkompatible Kombination, wenn man an der Kamera zudem noch einen Batteriegriff verwendet. Das Problem: Egal wie man die Kamera dreht und wendet, sie passt einfach nicht in den Stativkopf, weil der Batteriegriff jegliche Arretierung der Schnellwechselplatte verhindert. Ich dachte, das Problem wäre eine gängige Thematik. Per Google bin ich auf ein Sonyuserforum gestoßen, in dem...

DIY: Mit Fräßbohrer und Heißklebepistole in 5 Minuten zum Supermakro

Es gibt viele Methoden, um Makroaufnahmen anzufertigen, ohne dabei auf Makroobjektive zurück zu greifen. Die gängigsten Methoden zielen darauf ab, die Distanz vom Objektiv zum Sensor zu verlängern um näher an das Motiv heranzukommen. Balgengeräte und Zwischenringe erfüllen solche Zwecke. Ebenfälls geläufig sind Nahlinsen, quasi Lupen, die auf das Objektiv gesetzt werden. Die Bildqualität wird hierbei durch die Linse meist verschlechtert. Warum aber eine Lupe...

DIY: Makroobjektiv im Eigenbau

Ohne Makroobjektiv dennoch in die Welt der Makrofotografie einsteigen? Kein Problem! Der Markt ist gesättigt mit Zubehör, das Makroaufnahmen auch mit Kit-Objektiven realisieren lassen soll. Die Qualität ist jedoch nicht immer befriedigend. Wer dem Experimentieren nicht abgeneigt ist, kann jedoch auch ein altes Objektiv schnell zu einer passablen Makrolinse umbauen. Makroobjektive sind teuer. Der Einsteiger, der sich an die Materie herantasten möchte, scheut oftmals die...

Fokusspielerei auf Zollverein

Bokeh pimpen – es müssen nicht immer Kreise sein

Man muss sich nicht mit Fotografie befassen, um den Effekt der Tiefenunschärfe zu verstehen. Denn dieses Phänomen entspricht der menschlichen Nah- und Fernsicht. Während beispielsweise ein nahes Objekt fokussiert, also scharf dargestellt wird, erscheint der Hintergrund verschwommen, unscharf und steht hierbei nicht im Fokus. Während das menschliche Auge hierbei lediglich die Schärfe reguliert, ist mit Kameraobjektiven weitaus mehr Vielfalt in Sachen Tiefenunschärfe möglich. Wenn Lichter...