Stichwörter: Canon EOS 7D Mark II

Errungenschaften von der Photo&Adventure 2017

Die diesjährige Photo&Adventure bot viel Input und brachte viel Output! Kurzum: Man konnte sehr viel kaufen und sehr viel Geld ausgeben. Letzteres limitierte ich mir ursprünglich auf meinen 20Eur Schein, den ich eisern bei mir hielt. Ich wollte kein Geld ausgeben! Maximal eine Kleinigkeit. Ein neuer Objektivköcher für mein EF 70-200 L, oder ein Speicherkartensafe. Beides zu Messepreisen. Dafür hätte der Zwanni gereicht. Aber ich...

Mohnblüten zum Abend..

Schon seit einigen Wochen suche ich am nahegelegenen Naturschutzgebiet nach Mohnblüten und Kornblumen. Für gewöhnlich wurde ich um die Zeit immer dort fündig, doch scheint die Verbreitung dieser schönen – mehr oder weniger wilden – Wildkräuter in diesem Jahr etwas reduziert zu sein. Phacelia und Inkarnatklee hingegen sprießen an jedem Feldweg und standen vor einigen Wochen schon Modell. Doch fuchste es mich damals schon, dass...

unterwegs mit Altglas: Danubia Compact 35mm 1:2.8

Um alte, manuelle Objektive schert sich mittlerweile eine nicht zu verachtende Community. Manch eingefleischter Fan fotografiert ausschließlich mit Altglas und weiß die Vorzüge der manuellen Linsen zu schätzen. Für alte Linsen spricht die Bildoptik, die vielfach den Zeitgeist des Objektives widerspiegelt. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Bokeh, das bei einigen Exemplaren das Anschaffungskriterium Nummer eins ist. Hierbei spricht der Fan bei besonders stark und...

What’s in my bag? – Ein Blick in den Rucksack.

Beim Durchforsten anderer Fotoblogs stößt man immer wieder auf Beiträge à la „What’s in my bag„, „was habe ich dabei“ o.Ä. Dabei handelt es sich um kurze Beschreibungen zum Inhalt der Fototasche: Was hat man im Rucksack? Auf was möchte man nicht verzichten? Was gehört zur Standardausrüstung einer jeden Tour? Ich habe mir das Thema zum Anlass genommen, dazu eine kleine Collage zu erstellen und...

Gestalta auf Zollverein - ..und die Aussicht genießen.

Fotosession: Gestalta auf Zollverein

Den Lernstress für einen Tag hinter mich gebracht, fand ich heute Nachmittag ein wenig Zeit, um mich nach Feierabend ein wenig der Fotografie zu widmen. Mit im Gepäck: Gestalta! Wie ich im letzten Artikel schon schrieb, habe ich einen neuen Kumpel, oder auch Fotobuddy – oder kurz: ein Fotomodell. Gestalta, wie der kleine Holzkopf aus dem schwedischen Möbelhaus heißt, ist mehr oder minder fotogen und...

Video: Canon EOS 7D Mark II – Das Autofokussystem.

Das Autofokussystem der Canon EOS 7D Mark II ist eine komplexe Angelegenheit. Erfolge benötigen eine intensive Einarbeitungszeit und viel learning by doing, um die Parameter entsprechend des Bedarfs einzustellen. Von Canon selbst gibt es ein separates Handbuch für den Autofokus, welches in Sachen Umfang einem Kamerahandbuch der dreistelligen EOS-Serie das Wasser reichen kann. Man beachte: hierbei handelt es sich um ein eigenes Handbuch nur für...

Frühlingsboten

Ein Tulpenstrauß im trüben Januar bringt immerhin ein wenig Farbe in die Tristesse des Winters, der von seiner Seite nur Herbstwetter und Ungemütlichkeit zu bieten hat. Der Strauß ist zwar schon völlig aufgeblüht und die Kronblätter haben die besten Zeiten hinter sich, doch macht sich gerade dies irgendwie sehr angenehm im Kontext zu der Farbgebung, die dem Bild einen Vintagelook verleiht. Dieses Mal habe ich...

Last Christmas..

Man mag es kaum glauben, dass Weihnachten erst eine Woche her ist, doch kommt es mir vor, als wären bereits Monate vergangen. Mit etwas Verspätung kommt hier mein Nachtrag zu Weihnachten 2016. Zumindest der Versuch, einen kleinen Rückblick auf weihnachtliche Stimmung zu bieten. Erstaunlich, wie die Zeit vergeht.. Exif f/1.8 • 1/50Sek • ISO-800 • 50mm

Tabletop: Pasta & Pizza

Fotografieren spielt sich  zu dieser Jahreszeit in den Abendstunden hauptsächlich im Bereich der Langzeitbelichtung oder Tabletop ab. Letzteres ist auch die Variante, wenn das Wetter nicht unbedingt mitspielt. Bei der Tabletopfotografie wird ein Tisch zum Fotostudio im Miniaturformat. Durch die beschränkte Größe eignet sich diese Variante natürlich nur für kleinere Objekte – wie eben: Pastazange und Pizzaschneider. Durch den entfesselten Blitz, der schräg von links...

Laternen vor dem Grillotheater in Essen.

romantische Laternen in den Abenstunden

Das Grillotheater in Essen ist nicht nur ein architektonischer Leckerbissen, sondern pflegt sich auch in ein stilvolles Umfeld ein. Alte gusseiserne Laternen sind ein markantes Gestaltungselement der umliegenden Straßen und bilden ein Gesamtensemble, dass man rein optisch ins ausgehende 19. Jahrhundert verorten mag. Die Aufnahme entstand in den Abendstunden. Die Laternen produzierten das einzig verfügbare Licht. Hier zeigen sich die Stärken der Canon EOS 7D...