über bd.foto – Wer knipst hier?

(Bildquelle: Instagram.com/Kamerazwerg)

bd.foto: Ben Dimanski, Hobbyfotograf aus dem Ruhrgebiet, wohnhaft im Osnabrücker Exil. Zierpflanzengärtner, Student der Pflanzenbiologie, Katzenpapa, Metalhead. Mitglied im DVF, Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Fotografie bedeutet für mich mehr, als den Auslöser zu drücken und Bilder zu schießen. Fotografie ist für mich die Leidenschaft für Technik, die es einem erlaubt, die Zeit anzuhalten und Momente zu verewigen.

Als Hobbyfotograf liebe ich die dilettantischen Freiheiten, ohne sich den Zwang unterwerfen zu müssen, Ansprüchen und Maßstäben gerecht zu werden. Denn: Mein größter Kritiker bin ich selber. Diesen Posten würde ich niemals an einen bezahlenden Kunden abtreten wollen, auch wenn sich aufgrund der Nachfrage schon häufig entsprechende Anlässe boten, den Schritt in Richtung Gewerbeanmeldung zu gehen.

Mein Kompromiss, den ich anbieten kann: Nichtgewerbliche TFP-Verträge. Wobei ich das Modelshooting, bzw. das Fotografieren von Menschen, generell nicht als meine fotografischen Stärken nennen möchte. Diese liegen definitiv in anderen Bereichen der Fotografie, insbesondere in der Natur- und Landschaftsfotografie. Aber auch die Konzertfotografie bereitet mir große Freude und relativ vorzeigbaren Output.

Nennenswerte Veröffentlichungen:

Ausrüstung

Aktuell gern und oft in Gebrauch: Canon EOS 7D Mark II mit Canon EF-S 10-22mm, Canon EF 70-200mm f/4.0 L IS USM und Sigma 150-600mm Sports. Gern auch analog und mit Altglas unterwegs.

Profile im Netz

(* = inaktiv)

Portfolio

logo3