Markiert: Osnabrück

Urbex: Im Stollen

Treffen sich zwei Rosinen: Fragt die eine die andere: „Warum hast Du einen Helm auf?“. Antwortet die andere: „Ich muss gleich noch in den Stollen!“. Warum nichtmal einen Beitrag mit einem Flachwitz beginnen! 😉 In den Stollen ging es für mich neulich auch: Jedoch bin ich keine Rosine. Als Pottblach ist man natürlich mit dem Bergbau vertraut und natürlich ein ganz eigenes Bild von Bergwerken....

Anfängerkurs: Blende, Zeit und ISO – Parameter der richtigen Belichtung

Blende, Zeit und ISO sind grundlegende Faktoren der Belichtung und spielten schon zu analogen Zeiten eine wichtige Rolle. Über das Belichtungsdreieck sind diese drei Parameter miteinander verwandt. Sprich: Änderungen eines Paramters wirken sich auf die jeweils beiden anderen aus. Im vollaumatischen Modus (A) übernimmt die Kamera jedwede Messung und Einstellung dieser Parameter. Jedoch ist es unumgänglich, deren Funktion zu kennen, wenn man sich in die halbautomatischen...

Anfängerkurs: Verwacklungsfrei fotografieren

Verwackelte/Verwischte Bilder entstehen meistens, wenn die Belichtungszeit zu lang ist. Ein verwackeltes Bild führt oftmals zu Frust, lässt sich aber durch Kenntnis der Ursache im Vorfeld weitgehend vermeiden. Verwischt, Verwackelt, Versaut – Verwackler ist nicht gleich Verwackler Bevor es in die Details geht, ist es wichtig zu wissen, dass Verwackler oder Unschärfen durch mehrere Faktoren hervorgerufen werden können. Ich beschränke mich vorerst auf Verwackler, die...

Fotoworkshop für Einsteiger

Fotografie ist allgegenwärtig: Smartphones sorgen mit ihren immer besser werdenden Kameras für Bilderfluten, die sich kaum mehr bewältigen lassen. Fotografie ist längst nicht mehr nur eine Art der Kunst oder ein Handwerk. Fotografie ist ein alltägliches Mittel zum Festhalten von allen möglichen Erinnerungen. Doch ist das wirklich Fotografie oder nur Knipserei? Für die Meisten besteht hier kein Unterschied, doch manch einer beginnt sich für die...

Pflanzenmakros

Pflanzen haben es mir schon als Kind angetan: Ohne Pflanzen ist das Leben langweilig! Darum bin ich der festen Überzeugung, dass Pflanzen und Fotografie eine untrennbare Mischung darstellen. Die Natur erschafft die wundervollsten Motive. Hier ist nichts gekünzelt; Kein Makeup, keine Posen, keine Verkleidung.. Nur Pflanzen in ihrer Reinform, hervorgehoben, auf’s Wesentliche reduziert.

Auf dem Piesberg

Die Gegend um den Piesberg in Osnabrück ist sehr Jahrhunderten ein Ort des Tage- und Bergbaus. Neben einigen stillgelegten Steinkohlezechen, findet sich dort auch der – noch immer – aktive Steinbruch. Das Areal ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet ständig neue Blickwinkel und Motive.

Osnabrooklyn – unsortiert.

In den letzten Monaten knipste ich eher etwas ziellos umher. Durch den Umzug nach Osnabrück musste ich mich in der unbekannten Stadt erstmal zurechtfinden und mich langsam an die Gegebenheiten hier herantasten. Als fotografische Kulisse unterscheidet sich Osnabrück vom Ruhrgebiet natürlich ungemein. Ich gestehe: Ich vermisse meine Zechen, genauer: Mein Weltkulturerbe. Denn Zechen gibt es in Osnabrück interessanterweise auch. Aber hier hat alles einen etwas...