Autor: Ben

Abendstimmung auf Halde Haniel

Ich hab das Wochenende in der Heimat genutzt, um etwas herumzufahren. Eine meiner vier Stationen am vergangenen Samstag war unter anderem die Halde Haniel in Bottrop. Leider war ich rund eine halbe Stunde zu spät vor Ort, da die Sonne bereits zu tief stand um einige Motive zu erzielen, die ich mir im Geiste ausmalte. Aber der Sommer steht ja noch vor der Tür und...

Analoger Neuzugang: Canon AE-1

Nachdem ich meine A-1 wieder gangbar machte und letzte Woche in der Osnabrücker Altstadt mit einem S/W-Film einweihte, fand ich durch Zufall dieses Schätzchen auf Facebook und erweiterte meine Sammlung spontan. Die hier gezeigten Fotos habe ich aus Faulheit heraus lediglich mit dem Handy gemacht. Weißer Hintergrund, zwei LED-Strahler von links und rechts und drauf gehalten. War zu faul, eine DSLR aus dem Regal zu...

Wo beginnt Fotografie? Bedarf es dazu teurer Kameras?

Wo beginnt Fotografie? Bedarf es dazu teurer Kameras?

Da ich in vielen Fotogruppen aktiv bin, lese ich ständig Beiträge von anderen Hobbyfotografen, die sich dafür rechtfertigen, ihre Bilder nur mit dem Handy zu machen. Heute war ich in Schreiblaune und verfasste folgende Zeilen unter einem solchen Beitrag: Man braucht zum Fotografieren keine teure Kamera. Ein Handy reicht völlig aus..Verstehe nicht, wieso man sich dafür rechtfertigen muss? Einzig fotografische Grundlagen zur Bildgestaltung sind nötig,...

Ein Kleinod der Ruhe: Der Hasefriedhof in Osnabrück

Was mir an Osnabrück so gefällt.. Selbst wenn einem daheim die Decke auf den Kopf fällt, weil die Umstände einem unfreiwillig viel Freizeit bieten, kann man überall tolle Ecken entdecken und den Alltag vergessen.. Mein heutiges Ziel war der Hasefriedhof. Ein alter Friedhof, der (soweit ich die Grabsteine recht beobachtete) von ~1800-1990 benutzt wurde und nun als Park dient. An Tagen wie diesen läd der...

Neugierige Nutria

Mittlerweile gibt’s hier so gut wie nur noch Naturfotos.. Die ganzen Pflanzenaufnahmen von meinen Wanderungen veröffentliche ich eh nur auf Instagram (bzw in Kürze wieder auf meiner Pflanzenseite), das würde hier den Rahmen völlig sprengen.. Aber Tiere gehen immer. Eigentlich wollte ich Eisvögel beobachten.. ich sah sogar drei Stück, jedoch wurden sie durch die stampfenden, schnaufenden Jogger aufgescheucht und ließen sich partout nicht fotografieren. Stattdessen...

Piepshow am Schlafzimmerfenster

Die Futterkörbe am Schlafzimmerfenster erfreuen sich bei den Gartenvögeln gerade großer Beliebtheit. Neben Kohl- und Blaumeisen, sind es die Spatzen, die sich an den vier Futterbällen laben. Gegen Morgengrauen höre ich schon das erste Gezwitscher am Fenster und kann die Vögel aus meinem Bett heraus in aller Seelenruhe beim Fressen beobachten. Leider entstanden die Fotos durch das Fenster, an dem immer noch der Wintersiff anhaftet....

Der alte Mann und das Meer

Der Titel passt natürlich so gar nicht. Soo alt bin ich mit 34 noch nicht (hoffe ich zumindest 😉 ) und das Meer ist hierbei nur der Dümmersee in Niedersachsen – also rund 150km vom Meer entfernt. Doch die Stimmung am Sandstrand des Sees kommt dem Feeling an der Nordsee schon sehr nahe. Da ich momentan recht erkältet bin, konnte ich mich nicht all zu...

Neuzugang in der Linsensammlung: EF 100mm L Makro.

Nach nur einem halben Jahr habe ich mich von meinem sehr geschätzten Makroobjektiv getrennt. Das Tokina 100mm f/2.8 Makro hat es mir wirklich angetan. Die Schärfe und Bildqualität, das Bokeh – einfach eine grandiose Linse, die leider viel zu unterbewertet ist und daher als absoluter Geheimtipp gilt. Doch entschloss ich mich Anfang Dezember relativ spontan, diese Linse im Paket mit einem meiner beiden weißen 70-200er...

Stadthafen Gelsenkirchen bei Nacht

Gestern Abend zog es mich wieder mal durch die Straßen. Mit Stativ und Kamera bewaffnet fuhr ich relativ ziellos durch das mittlere Ruhrgebiet und landete irgendwann am Stadthafen Gelsenkirchen. Ich hatte das „Glück“, dass dieses Mal ein Schiff vor Anker lag und die Szenerie etwas interessanter gestaltete. Die gelben Natriumdampflampen des Tanklagers strahlen ihr warmes Licht über das komplette Becken, während von links kaltes Flutlicht...