Geschenkideen für Fotofreunde

Bis Weihnachten sind es zwar noch sechs Wochen, doch wer sich Stress bei der Wahl der Geschenke ersparen möchte, fängt besser jetzt schon mit den Planungen an. Schöne Geschenke sind die, die sich natürlich mit den Interessen des Beschenkten in Einklang bringen lassen. Wer braucht schon einen Messerblock, wenn die einzigen Kochkünste darin bestehen, Fertigprodukte aufzuwärmen?

gift-1808805_1280

Quelle: https://pixabay.com/de/geschenk-paket-schleife-p%C3%A4ckchen-1808805/ CC0

Fotofreaks machen es einem zum Glück meist recht einfach, zu erkennen, wo die Interessengebiete liegen. Laufen sie nicht mit dem 15Kilogramm schweren Fotorucksack umher, liegt es in der Natur eines jeden Knipsers, ausschweifend über sein Hobby zu reden und die Werke zu präsentieren.

Doch was schenkt man einem Fotoverrückten? Ein billiges Chinaobjektiv, das zwar günstig war, jedoch keinen Spaß macht? Bitte nicht! Doch Fotoequipment guter Qualität ist teuer und für die meisten Menschen fernab der Preisklasse, in der man ein Mitbringsel verortet.

Es muss jedoch nicht immer Zubehör sein, auch andere Goodies mit thematischem Bezug kommen bei Fotografen gut an. Einige Beispiele möchte ich in diesem Artikel vorstellen.

Der Klassiker: das Fotobuch.

Auch wenn Bücher im digitalen Zeitalter mittlerweile einen angestaubten Ruf inne haben mögen, sind sie der Klassiker bei den Geschenken schlechthin. Mit Büchern kann man kaum etwas falsch machen und sie tragen zum Wachsen der obligatorischen Büchersammlung bei. Eines meiner aktuellen Lieblingsbücher ist der Titel “Fotografieren im Ruhrgebiet“.

 

 

ein textiles Statement: Das Shirt

T-Shirts sind nicht nur ein funktionelles Kleidungsstück, sie sind mittlerweile Übermittler von Botschaften und Statements. Das Moduswahlrad einer DSLR auf der Brust zu tragen mag nerdig scheinen, aber gerade deswegen ist dieses Shirt so nichtssagend, wie vielsagend. Nichtssagend für den nicht-Fotobegeisterten, vielsagend für den Gleichgesinnten, mit dem man durch Zufall ins Gespräch kommt und möglicherweise in ihm einen treuen Kumpanen für Fotowalks findet.

 

see the bigger Picture – Fotokurs im Taschenformat

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Phasen, in denen die Inspiration oft so weit entfernt scheint, wie der nöchste Stern, kennt jeder. Doch Inspiration ist keine Glückssache. Sie lässt sich gezielt Trainieren und fördern. See the bigger Picture ist ein Fotokurs im Taschenformat, der die Kreativität fördert, in dem er uns lehrt, einen neuen Blickwinkel für banale Situationen zu nutzen.

 

Der Objektiv-Becher

Die perfekte Bürokombi: In Kombination mit dem Shirt gibt es kein eindeutigeres Statement. Ob man seine fotografischen Vorlieben aber unbedingt jedem auf’s Auge drücken muss, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist jedoch: ein Kaffeebecher im Design des legendären Canon EF 24-105mm L-Objektivs ist kult und gehört in jeden Knipserhaushalt. Ob als Trinkbecher, oder als Stiftebox – das Teil ist nicht nur schick, sondern auch praktsich.

DIY: Lichtschachtkamera im Eigenbau

Ein schönes Gadget für Fotofreunde die gern auch andere Facetten der Fotografie kennenlernen möchten. Dieser Bausatz bringt einem nicht nur die Funktionen der klassischen Doppellinsenkamera nahe, sondern bietet auch einen Exkurs in die manuelle Analogfotografie. Ein Ideales Geschenk für alle, die gern tiefer in die Materie der Fotografie einsteigen wollen.

 

 

Ohne Spesen nichts gewesen

Wer ersteinmal Blut geleckt hat, wird so schnell von der Fotografie nicht loskommen. Nach der Einsteigerkamera mit Kitobjektiv wird schnell in weitere Objektive investiert. Schnell ist man an einem Punkt angekommen, an dem dann auch ein weiterer Body hinzukommt. Eh man sich versieht, purzeln die Beträge nur so. Fotografie kann echt ins Geld gehen.. Doch womit lässt sich stilechter für weiteres Fotozubehör sparen, als mit einer  Spardose im Outfit einer antiken Balgenkamera?

 

Blechdose in Kameraform

Die Spardose in Form der Kamera macht es vor: das Kameradesign für Alltagsgegenstände ist überaus praktisch. So auch diese Blechdose mit vielseitigem Anwendungsgebiet. Ob als Keksdose oder Aufbewahrungsort für Kleinkram (Idealerweise Kamerazubehhör). Nur Bilder machen kann man mit ihr nicht..

Mit jedem Kauf der hier verlinkten Produkte auf Amazon unterstützt ihr diesen Blog mit Kleinstbeträgen. Die Produkte werden dadurch für Euch nicht teurer, Amazon zahlt lediglich eine Art Provision.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen