Stichwörter: Batteriegriff

DIY: Stativschelle verlängern

Stative mit Schnellwechselplatten und Teleobjektive mit Stativschellen sind meist eine inkompatible Kombination, wenn man an der Kamera zudem noch einen Batteriegriff verwendet. Das Problem: Egal wie man die Kamera dreht und wendet, sie passt einfach nicht in den Stativkopf, weil der Batteriegriff jegliche Arretierung der Schnellwechselplatte verhindert. Ich dachte, das Problem wäre eine gängige Thematik. Per Google bin ich auf ein Sonyuserforum gestoßen, in dem...

Errungenschaften von der Photo&Adventure 2017

Die diesjährige Photo&Adventure bot viel Input und brachte viel Output! Kurzum: Man konnte sehr viel kaufen und sehr viel Geld ausgeben. Letzteres limitierte ich mir ursprünglich auf meinen 20Eur Schein, den ich eisern bei mir hielt. Ich wollte kein Geld ausgeben! Maximal eine Kleinigkeit. Ein neuer Objektivköcher für mein EF 70-200 L, oder ein Speicherkartensafe. Beides zu Messepreisen. Dafür hätte der Zwanni gereicht. Aber ich...

Upgrade: Canon BP-300 – Batteriegriff für EOS 30

Ein Batteriegriff ist nicht nur praktisch, sondern für große Hände oftmals unabdingbar. Was bei kleinen Bodys, wie der EOS 700D zum absoluten Pflichtzubehör für große Hände gehört, kann bei größeren Kameras, wie der EOS 30 nicht verkehrt sein – von den Vorzügen in Sachen Stromversorgung ganz abgesehen. Doch im Gegensatz zu Batteriegriffen für aktuelle Kameramodelle, findet man den BP-300 nicht mehr im Handel. Mit etwas...