Wasservögel im Portrait

Der Duisburger Innenhafen ist ein Ort der Motive; Industriekultur in Reinform. Doch fernab der totgeknipsten Speicherhäuser und Mühlen hat das alte Hafenbecken weitaus mehr zu bieten: Natur!

Seltene Vögel finden sich hier zwar nicht, eigentlich sogar ein recht gewöhnliches Repertoire an gefiederten Tauchern: Stockenten, Blässhühner, Höckerschwäne, Haubentaucher und Kormorane wurden gesichtet. Erstere drei wussten sich sogar galant in Pose zu setzen und landen nun in diesem Beitrag.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.