prachtvolle Kulisse: Gut Heimendahl

Ein wunderschönes Anwesen am Rande von Kempen. Hier zu sehen ist lediglich das Herrenhaus, das mit seiner Architektur eher in den schottischen Highlands vermutet werden könnte. Umgeben von einem Torhaus und Wirtschafts- sowie Wohngebäuden, erstreckt sich das Areal von Gut Heimendahl auf einer parkähnlichen Fläche, auf der selbst Pfaue ein Zuhause gefunden haben und dem Anwesen einen mystischen Hauch verleiten. Als wäre das Herrenhaus mit seiner Architektur nicht schon mystisch genug 😉

Bei der Bearbeitung habe ich beuwsst übertrieben. Ein Gebäude mit einer solch dramatischen Architektur braucht dramatische Filtereffekte.

 

gut_heimendahl2

Die Anlage befindet sich nach wie vor in Familienbesitz, jedoch kann man das Gut täglich bis 18 Uhr besuchen. Für’s leibliche Wohl sorgt ein Lokal und der Hofmetzger. Ein Ausflug, der sich lohnt! (nicht nur zum Fotografieren)

gut_heimendahl

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen