Auf den Spuren der Alpakas..

Durch Zufall fand ich im Netz Informationen über eine Alpakafarm im benachbarten Münsterland, genauer: bei Ladbergen, die das Ziel meiner heutigen Tour darstellen sollte. Angefixt durch ein zuckersüßes Video eines Alpakas, das ich die Tage im Netz fand, hat sich in den letzten Tagen bei mit eine regelrechte Euphorie gebildet. Ich musste diese handlichen Minikamele endlich mal in natura sehen! Wie ich gestern schon anmerkte,...

Osnabrooklyn – unsortiert.

In den letzten Monaten knipste ich eher etwas ziellos umher. Durch den Umzug nach Osnabrück musste ich mich in der unbekannten Stadt erstmal zurechtfinden und mich langsam an die Gegebenheiten hier herantasten. Als fotografische Kulisse unterscheidet sich Osnabrück vom Ruhrgebiet natürlich ungemein. Ich gestehe: Ich vermisse meine Zechen, genauer: Mein Weltkulturerbe. Denn Zechen gibt es in Osnabrück interessanterweise auch. Aber hier hat alles einen etwas...

Back in Business

Nach etwas Bastelei am Backend der Webseite, funktioniert diese wieder halbwegs nach meinen Vorstellungen. Seit August – nachdem WordPress eine verschlimmbesserte Version von JetPack veröffentlichte – kam hier leider so gut wie alles zum Erliegen. Schade! Da ich jedoch im September Umzog, mein Studium begann und den Kopf für andere, wichtigere Dinge brauchte, kamen Fotografie und meine Webseiten lange Zeit viel zu kurz. Mittlerweile habe...

Auf der Titelseite: ein Ritterschlag für den Kamerabediener

Voller Stolz und Freude kann ich verkünden, dass es eine meiner Fotografien auf die Titelseite eines Magazins geschafft hat! Als Lokalpatriot, der seine Motive oft an typischen Orten findet, bin ich im Ruhrgebiet häufig auf Halden und Industriebrachen unterwegs. Eine meiner Lieblingshalden ist die Halde Rheinelbe, deren Gipfel eine markante Betonskulptur ziert. Da die Halde in direkter Nähe liegt, führt es mich manchmal zu diesem...

Urbex: Besuch auf Zeche Westerholt

Huch, ein Lostplace mit Namensnennung? Im vorletzten Absatz gibt’s Aufklärung! Die Zeche Westerholt zwischen Gelsenkirchen und Herten, ist seit ihrer Stillegung im Jahr 2009 dem Verfall ausgeliefert. Im Gegensatz zu vielen anderen Zechen, wurde hier noch nicht mit dem Rückbau begonnen. Trotz der langen Leerlaufphase, ist das Gelände einem ständigen Wandel unterworfen und weiterhin in Benutzung – wenn auch nicht mehr als Steinkohlebergwerk. Ein Blockheizkraftwerk,...

Fehlfunktionen der Webseite nach Updates

Nach einigen automatischen Updates der WordPress-Software, entstanden einige Probleme mit den verwendeten Addons. Dadurch funktionieren momentan einige Dinge auf der Seite nicht wie gewohnt. Die Ladezeiten sind länger als sonst, einige Darstellungsprobleme in den Menüs, sowie Probleme mit dem Anzeigen von Feeds und Galerien sind darauf zurück zu führen. Als Workaround deaktivierte ich einige Addons, wodurch die Seite nun zumindest wieder nutzbar erscheint. Jedoch mit...

Symmetrie im Kühlturm, Teil 31247.

Die Gerippe der beiden großen Kühltürme der Kokerei Zollverein sind ein beliebtes Fotomotiv. Doch auch wenn es so simpel erscheint, diese zu fotografieren, sind sie eine Herausforderung in Sachen Symmetrie. Bislang versuchte ich mein Glück mehrfach mit Stativ und externem Monitor, um die Kamera dementsprechend auszurichten. Der Erfolg war „ausreichend“; Irgendwie ganz zufriedenstellend, aber andererseits störte es mich immer, dass die Strahlen nie in die...

Stripes and Squares

Ein eigentlich alltäglicher Gegenstand, der durch die Abstrahierung seiner Geometrie völlig fremd erscheint. Wer errät, was es ist?

Kraftwerk Scholven revisited (Juni 2018)

Durch eine kleine, aber feine Gruppe, industriebegeisterter Fotografen, war es mir nun zum vierten Mal möglich, im Kraftwerk Scholven fotografieren zu dürfen. Während sich die ersten drei Besuche immer auf den stillgelegten Block F und das Außengelände konzentrierten, führte die aktuelle Tour in entlegene Winkel des Kraftwerkareals und – für mich zum ersten Mal – in einen aktiven Kesselblock. Auch wenn ich als Gärtner, durch...