bd-foto.de Aktuelles

schmandige Gummierungen an Objektiven reinigen und pflegen

Jeder, der intensiv fotografiert, wird früher oder später weiße Ablagerungen und Aufhellungen an den Fokus- und Zoomringen seiner Objektive feststellen. Diese Verschmutzungen sind nicht nur hässlich, sondern auch ekelhaft: Entstanden aus Hautfett und Handschweiß, ist dieses Phänomen leider unausweichlich und zeugt von regelmäßiger Benutzung. Das Perfide an diesen Ablagerungen ist jedoch, dass sie äußerst hartnäckig sind und nur sehr schwer entfernen lassen. Im schlimmsten Falle...

Wisentherde im Rothaargebirge

Auge in Auge mit dem Wisent – Wildlife im Rothaargebirge

Seit einigen Jahren gibt es im Rothaargebirge ein Projekt zur Wiederansiedelung von europäischen Wisenten. Ein recht erfolgreiches Projekt, das mittlerweile zwei Herden hervorbrachte. Eine der beiden Herden lebt in einem 20ha großen Areal im Kreis Siegen-Wittgenstein. Aufgrund der doch recht überschaubaren Größe des Waldgebietes hat man gute Chancen, das scheue Wisent zu entdecken und zu fotografieren. Die Spuren des Orkans Niklas, der vor zwei Jahren...

Prosper II: Inside Malakoff.

Zeche Prosper in Bottrop, Schacht 2. Eine Führung durch einem der letzten verbleibenden Malakofftürme im Ruhrgebiet. Höhepunkt der Tour war der Aufstieg zur ersten Seilscheibenebene, die Einblicke in die rundum gelegenen, aktiven Anlagen vom Bergwerk Prosper, sowie der Kokerei Prosper, bot. Die Besonderheit an diesem Bergwerk ist der Förderberg, ein schräg in den Boden führendes Förderband, das die Kohle aus 700m Tiefe kontinuierlich nach oben...

Ich habe gekocht – es gab Linsensuppe.

Lecker Essen, Linsensuppe! Eine Idee, die leider nicht von mir stammt, jedoch in ihrer Ausführung jede Menge Spielraum bietet. Beim Bearbeiten fielen mir einige Punkte auf, die mich an dieser Version aktuell stören. Zum Einen hätte ich einen höheren Blendenwert als f/2.8 nehmen sollen, da die Schärfeebene doch wirklich sehr gering ist. Vielleicht wäre Fokustacking hier eine Lösung. Die Objektive hätte ich gern komplett scharf,...

Essen: the city never sleeps

Was für Köln der Ausblick auf den Dom und die Zugbrücke ist, ist in Essen der Blick auf die A40 mit Evonik- und RWE-Hochhäusern im Hintergrund. Die Perspektive ist ein Klassiker hier im Ruhrgebiet und findet sich sogar im Intro der Lokalnachrichten. Jedoch bin ich an diesem Motiv verzweifelt. Was mir Anfangs als zu banal erschien, entpuppte sich später als Härtefall. Zu viele verschiedene Lichter...

der Schwan

Exif: f/4 • ISO-125 • 120mm • 1/320 Sek Manchmal gibt es Tage, an denen finde es recht schwer, ansprechende Fotos zu machen. Ein Sonntagnachmittagspaziergang ins Naherholungsgebiet ist eine solche Situation. Man kennt das Gebiet und weiss im Vorfeld, dass an Motiven lediglich kahle Bäume, viele Spaziergänger und ein See vorhanden sein werden. Sicherlich eine spannende Kulisse für Shootings, jedoch als alleinstehendes Motiv – bei...

Kraftwerk Scholven: Zu Besuch in der Dampfkathedrale

Die Industrie im Gelsenkirchener Norden hat mich schon als Kind fasziniert. Mittendrin: Das Kraftwerk Scholven mit den petrochemischen Anlagen – Ein imposantes Ensemble. Mit seinen sieben Blöcken und knapp 2,2GW Leistung zählte das Kraftwerk damals noch zu den stärksten und größten Kraftwerken des Kontinents. Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und Gelsenkirchen hat längst nicht mehr das größte und stärkste Kraftwerk. Die beiden ölbefeuerten Blöcke sind...

Gestalta auf Zollverein - ..und die Aussicht genießen.

Fotosession: Gestalta auf Zollverein

Den Lernstress für einen Tag hinter mich gebracht, fand ich heute Nachmittag ein wenig Zeit, um mich nach Feierabend ein wenig der Fotografie zu widmen. Mit im Gepäck: Gestalta! Wie ich im letzten Artikel schon schrieb, habe ich einen neuen Kumpel, oder auch Fotobuddy – oder kurz: ein Fotomodell. Gestalta, wie der kleine Holzkopf aus dem schwedischen Möbelhaus heißt, ist mehr oder minder fotogen und...

das Modell

Ein erwachsener Mann, der mit Puppen spielt? Ähnliche Vorwürfe und Belustigungen musste ich mir gestern von meiner Freundin anhören, als ich bei der schwedischen Möbelhauskette eine Gelenkpuppe in den Einkaufswagen legte. Seit langer Zeit habe ich eine kleine Version dieser Figur auf meinem Schreibtisch stehen und erwische mich häufig, wie ich dieses kleine Kerlchen in diverse Posen bringe. Mir schweben ziemlich konkrete Ideen vor, in...

Tulpendag 2017, Amsterdam.

Unterwegs als rasender Reporter: Am 21. Januar war ich anlässlich des Tulpendag 2017 nach Amsterdam eingeladen und durfte dort einige exklusive Einblicke in das Event erhaschen. Aus dem VIP-/Pressebereich gab es gute Perspektiven auf das Geschehen, eh das Tulpenfeld von den anwesenden Zuschauern geplündert werden durfte. Ein Artikel über das eigentliche Event folgt die Tage auf Vegetation daheim. Hier beschränke ich mich auf die dort...