Markiert: Kraftwerk Scholven

Zu Besuch im Kraftwerk Scholven: Ruhrpottpanorama aus 120m Höhe

Der heutige Besuch war wahrscheinlich die letzte Möglichkeit, solche Fotos vom Dach des Blocks F zu machen. Der Block steht schon seit mehreren Jahren still und diente nur noch als Ersatzteillager. Doch sein Ende war schon lange besiegelt und der Rückbau nur noch eine Frage der Zeit. Das trübe Dezemberwetter und der blau-rote Himmel des späten Nachmittags taten ihr Übriges, die eh schon grandiose Aussicht...

Inside Scholven: Stippvisite im Kraftwerk (Juli 2017)

Gestern ging es zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Gelsenkirchen ins Kraftwerk Scholven, dem ehemals stärksten und größten Steinkohlekraftwerk des Kontinents. Die Zeiten der Superlative sind zwar vorbei, die Leistung zurückgefahren, einige Blöcke stillgelegt, doch das Kraftwerk aus der Nähe zu betrachten, ist immer wieder ein faszinierendes Erlebnis. Eine grandiose Kulisse aus Geräuschen, Gerüchen und Perspektiven! Im Gegensatz zum letzten Besuch im Februar, versuchte...

Kraftwerk Scholven: Zu Besuch in der Dampfkathedrale

Die Industrie im Gelsenkirchener Norden hat mich schon als Kind fasziniert. Mittendrin: Das Kraftwerk Scholven mit den petrochemischen Anlagen – Ein imposantes Ensemble. Mit seinen sieben Blöcken und knapp 2,2GW Leistung zählte das Kraftwerk damals noch zu den stärksten und größten Kraftwerken des Kontinents. Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und Gelsenkirchen hat längst nicht mehr das größte und stärkste Kraftwerk. Die beiden ölbefeuerten Blöcke sind...